Danke für das Gemeindefest und 50 Jahre St. Johannes

Das Gemeindefest zum 50. jährigen Jubiläum der Kirche in Riederich war ein frohes geistliches und weltliches Ereignis. Viele haben mitgemacht. Angefangen bei der Einsetzung der Fahnenstangen auf dem Vorplatz Kirche, bis hin zur Gestaltung des Gottesdienstes, dem Austeilen von Mittagessen und Kaffee und der Spielstraße mit den Kindern.

Weihbischof Dr. Johannes Kreidler hat im Pontifikalamt ermutigt, den christlichen Glauben auch künftig weiterzugeben. Er hat das neue Bild der Namenspatronen Johannes Don Bosco und Papst Johannes XXIII gesegnet und sich erfreut geäußert über den starken Gesang aller mit dem Kirchenchor.

Das Bild -von Frau Nagengast gemalt- war in der Woche davor aufgehängt worden. Im neuen "kleinen" Kirchenführer, der ebenfalls zum Festtag fertiggestellt wurde, ist es beschrieben.

Dass nicht nur die Kirche gedrängt voll war, sondern auch das Festzelt, dass wegen des schönen Wetters nicht nur die Boni-Teens die Spielstraße, sondern auch andere ihr Essen im Freien einnehmen konnten, das war eine große Freude.

Zum Fest im Zelt wesentlich beigetragen hat die Riedericher Musikkapelle, die unter der Leitung von Walter Klaus mit schmissigen Werken unterhielt.

Sehr dankbar dürfen wir sein über eine Spende der Ortsgemeinde, die Bürgermeister Tobias Pokrop überreichte. Wir können sie gut gebrauchen, da sich in der letzten Zeit herausstellte, dass die Heizungsanlage total marode ist. Der KGR macht sich Gedanken, ob wir für die neuen Leitungen nicht nur den Bodenbelag aufreißen, sondern ob wir den ganzen Raum so erneuern, dass er den heutigen und künftigen Verhältnissen entspricht.

Der evangelische Pfarrer Fritz Braun übergab einen Gutschein für ein Bäumchen, dass wir pflanzen können -auch- in Erinnerung an das 500. Reformationsjahr. Es wäre schön, wenn wir das in einer gemeinsamen ökumenischen Aktion tun könnten, z. B. am 8. Oktober um 9.30 Uhr nach unserem Sonntagsgottesdienst und vor dem Frühschoppen mit dem Bürgermeister.

 

Großen Dank gilt es auszusprechen an die Mitglieder des erweiterten Festausschusses unter der Leitung von Sabine Fröhlich und an das Riedericher Team unter der Leitung von Hanne Schwarz, die das Gemeindefest seit langem vorbereitet haben und dann großteils getragen haben.

Vergelt´s Gott! hw