Gottesdienst Regeln ab Mai 2020

Besondere Zeiten erfordern besondere Regeln. Wir sind froh und dankbar wieder Gottesdienst feiern zu dürfen. Hier die Regeln für die Zeit während der Corona - Zeit

Am vergangenen Sonntag haben wir wieder begonnen Gottesdienste zu feiern. Es war gut gelungen und für die Teilnehmenden eine Freude.

Die aufgestellten Regeln bleiben in Kraft.

 

  • in St. Bonifatius Metzingen gibt es 50 Sitzpositionen, an denen auch 2 Personen aus dem gleichen Haushalt sitzen können.

  • in St. Johannes Riederich gibt es 36 Sitzpositionen, an denen auch 2 Personen aus dem gleichen Haushalt sitzen können.

 

 

Es ist eine vorherige Anmeldung zu den Gottesdiensten notwendig:

 

  • für die Gemeinde St. Bonifatius / St. Johannes telefonisch unter 07123/92290

  • für die Gemeinde San Bruno unter Telefon 07123/720679

  • für die Gemeinde Sveti Nikola Tavelic nur per Mail unter slavica.vidovic@drs.de

 

Beim Betreten und beim Verlassen der Kirche ist ein Abstand von 2 Metern einzuhalten! Die Laufwege und die einzuhaltenden Abstände sind markiert.

 

An den Ein- und Ausgängen dürfen sich keineMenschenansammlungen bilden!

An den Eingängen gibt es Möglichkeit zur Handdesinfektion.

 

Gemeinsamer Gesang aller Mitfeiernden ist leider nicht möglich, da gemeinsames Singen einer größeren Gruppe von Personen ein besonderes Infektionsrisiko birgt. Deshalb kommen in den Gottesdiensten Kantor/innen zum Einsatz, die stellvertretend für die Gemeinde singen. Bitte bringen Sie
zum mitlesen Ihre eigenen Gotteslob-Liederbücher mit in die Kirche.

 

Der Bischof empfiehlt das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung.