Kolpingfamilie stellt die Aktion Lepra vor

Am Sonntag den 28. Februar macht die Kolpingfamilie im Gottesdienst auf die Aktion Lepra aufmerksam

Im Gottesdienst wird die Aktion Lepra, welche die Kolpingfamilie jedes Jahr tatkräftig mit Spenden unterstützt vorgestellt. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es einen Infostand, an dem Kleinigkeiten zugunsten der Aktion Lepra verkauft werden.

Wer gerne Spenden möchte darf dies tun auf das Spendenkonto

Spendenaktion Aktion Lepra

IBAN DE61 6405 0000 0000 9425 22

Die Kolpingfamilie bedankt sich bei allen Unterstützern und Spendern im Namen der Leprakranken, denen wir mit unseren Aktionen und Spendengeldern eine Stimme und ein Gesicht geben

Kontakt Oliver Schnepf 42372