Maultaschenessen an Erntedank

Die Aktion Lepra unserer Kolpingsfamilie deckt am Sonntag, 1. Oktober, im Bonifatiussaal Metzingen wieder den Tisch zugunsten lepra- und tuberkulosekranker Men-schen in Brasilien.

Unter dem Motto „Krankheiten der Armut stoppen – Bitte machen Sie mit“ werden am Erntedanksonntag im Bonifatiussaal ab 11.00 Uhr wieder köstliche, schwäbische Maultaschen in der Brühe und mit buntem Salatteller serviert und im Foyer des Bonifatiussaales gibt es ein Kuchenbüffet. Zeitgleich ist ein Straßenverkauf für den Verzehr zu Hause eingerichtet.

 

Der Erlös dieses Aktionssonntages fließt über die DAHW Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe, welche in diesem Jahr auf 60 Jahre erfolgreiches Wirken gegen Krankheiten der Armut zurückblicken kann, wieder an die beiden Hilfsprojekte unserer Kolpingsfamilie nach Brasilien.