Rückblick: Fronleichnamsfest 2018

Das Fronleichnamsfest dieses Jahres war begleitet durch das schöne Wetter. Nach dem Festgottesdienst führte der Prozessionsweg wieder zum Gymnasium und dem Bolzplatz in der Maybachstraße. Während die Stadtkapelle den Prozessionsmarsch blies und die Lieder begleitete, sangen die Vögel aus Leibeskräften dazu. Die ganze Schöpfung lobte Gott.

 Wir erbaten den Segen Gottes für Schüler und Lehrer, für Kinder und Familien, für Stadt und Land und ihre Verantwortlichen und für unsere ganze Kirchengemeinde, besonders auch die Kranken und Flüchtlinge.  

Der in der Monstranz real präsente Jesus Christus war die Mitte unseres Pilgergangs unter dem „Himmel“. Don Richard von der italienischen und Pfarrer Ivica Zrno von der kroatischen Gemeinde haben mit Pfarrer Weiß und der ganzen Bonifatiusgemeinde ein echtes Glaubensfest erlebt. hw