Vorstellung von Malin-Sophie Hagel

Liebe Gemeinde, ich heiße Malin-Sophie Hagel, bin 32 Jahre alt und in der Ausbildung zum Beruf der Pastoralreferentin. Ich wechsle für mein drittes und letztes Jahr der Berufseinführung in die Seelsorgeeinheit Metzingen. Den zweiten Teil meiner schuli-schen Ausbildung werde ich in der Georg-Goldstein-Schule Bad Urach absolvieren. Ich wohne mit meinem Mann und unserer sechsjährigen Tochter in Pfullingen, sie besucht dort den katholischen Kindergarten. Auf die Begegnungen in den nächsten Wochen mit Ihnen freue ich mich schon sehr! Pastoralassistentin Malin-Sophie Hagel Foto: privat

In den Gottesdiensten am Sonntag, 26. September, um 8.45 Uhr in St. Johannes Riederich und um 10.00 Uhr in St. Bonifatius Metzingen, wird sich Malin Hagel der Gemeinde vorstellen. Im dritten Jahr ihrer Ausbildung stehen etliche Prüfungen an, für die sie auch Kurswochen in Rottenburg besuchen wird. Außerdem hat sie eine Pastoralarbeit zu schreiben. Dennoch möchten wir ihr ermöglichen, alle Bereiche bei uns kennenzulernen und wünschen ihr dazu einen guten Start bei uns.