BONi KiDS & Teens Kinder- und Jugendchor

AKTUELLES

BONi KiDS & Teens Proben starten wieder

Juchu - es geht wieder los!

Mit einem gut ausgearbeitetem Infektionsschutzkonzept und einigen Sicherheitsmaßnahmen wollen wir es ebenfalls wagen und die Proben bei den Boni Kids & Teens starten.

Herzliche Einladung zum Probenstart

BONi mini KiDS (4 - 6 Jahre)

Dienstag 22.09.2020 - 15 Uhr - 15.45 Uhr im Bonifatius-Saal

BONi KiDS 2 (1 - 3. Klasse)

Dienstag 22.09.2020 - 16.15 Uhr - 17.15 Uhr Bonifatius Kirche

BONi KiDS 1 (4.-6. Klasse)

Donnerstag 24.09.2020 - 16.30 - 17.30 Uhr Bonifatius Kirche

BONi Teens (ab 7. Klasse)

Donnerstag 24.09.2020 - 18.30 - 20.00 Uhr Bonifatius Saal

Neue Kinder und Jugendliche sind willkommen.

Bitte vorab anmelden bei Anne de Sousa

Kontakt bonikids@katholischekirchemetzingen.de

BONi KiDS Gruppen und Proben

BONi-mini-KiDS KiNDERCHOR für Kinder von 4-6 Jahren

Der Boni-mini-Kids Kinderchor für Kinder von 4 bis 6 Jahren probt im Bonifatiussaal dienstags von 15.00–15.45 Uhr.

Neustart 22.09.2020

Leitung: Anne de Sousa, Mail

BONi KiDS 2 Kinderchor für Kinder von 1. - 3. Klasse

Die Boni-Kids 2 für Kinder von 1. bis 3. Klasse proben im Bonifatiussaal dienstags von 16.15–17.15 Uhr.

Neustart 22.09.2020 in der Bonifatius Kirche!

Leitung: Anne de Sousa, Mail

Artikel in der Südwestpresse am 25.11.2015

KINDERCHOR BONI-KIDS 1 für Kinder von 4. - 6. Klasse

Der Boni-Kids Kinderchor ist für Kinder ab der 4. Klasse und probt im Bonifatiussaal donnerstags von 16.30–17.30 Uhr.

Neustart 24.09.2020 - in der Bonifatius Kirche !

Leitung: Anne de Sousa, Mail

    Jugendchor BONi Teens für Jugendliche ab 7. Klasse

    Seit Oktober 2013 haben sich die „Großen“ vom Boni-Kids-Chor zu den „Boni-Teens" gruppiert.

    Die Boni-Teens Jugendchor für Teens ab der 7. Klasse und proben im Bonifatiussaal donnerstags von 18.30 – 20.00 Uhr.

    Neustart 24.09.2020

    Leitung: Anne de Sousa, Mail

    Rückblick

    Musical "Noah & die coole Arche - reloaded"

    Nachdem die BONi KiDs in 2019 ihren 10. Geburtstag feierten und dieser schöne "Projektchor" mit "Noah und die coole Arche" begann haben sich die Kinder gewünscht, dieses Musical wieder auf die Bühne zu bringen. Dieses Mal auf die Bühne der Stadthalle Metzingen mit rund 130 Kinder und Jugendliche statt den damaligen 30 Kindern.

    NOAH & die coole ARCHE

    Obwohl die Grippewelle für einige Ausfälle bei den jungen Sängerinnen und Sängern gesorgt hat, konnte das Musical "Noah und die coole Arche" am 8. Feburar 2020 in der ausverkauften Stadthalle vor rund 450 Zuschauerinnen und Zuschauern Premiere feiern. Mit viel Spaß und Musik erzählten die Kinder und Jugendlichen die biblische Geschichte von Noah und der Arche und man konnte sich bildlich vorstellen, wie es damals so zugegangen ist und auch manche Gesichtspunkte ganz neu entdecken. Die eingängigen Lieder begeisterten das Publikum: Die Dialoge, die Chorleiterin Anne de Sousa für die jungen Darsteller geschrieben und erweitert hatte sorgten für viele Lacher. Die Erzähler Lisa Tröster und Henry Schwarz, sowie Vivien Buck und Laura Maurer führten souverän und unterhaltsam durch diese einmalige biblische Story.

    Der Einzug der rund 40 Tierpaare, sorgten für viel Begeisterung in der Stadthalle, so beeindruckten große Grashüpfer neben kleinen Kamelen und freche Frösche neben großen Kühen und die langsamen Faultiere setzten das besondere i-Tüpfelchen auf diese außergewöhnliche Karawane in die Arche der Stadthallenbühne. Seit der Aufführung ist nun auch allen bekannt, dass selbst Pinguine mit auf die Arche durften und Noah (Samuel de Sousa/Patrick Boß) sogar ein besonderes Herz für schwäbische Pinguine mit Vesperkoffer hat. Der Einzug der kleinen glitzerbunten Fische begleitet durch die großen Teens, die als Wasser die Fische begleiteten, sorgten für ein wohlig, warmes liebevolles Gefühl ums Herz. Das liebevolle und fürsorgliche Miteinander zwischen den kleinen und großen Kids und Teens war selbst für die Zuschauer spürbar und sorgte für einen ganz besonderen Charme bei der Darstellung des Stückes.

    Die Erlebnisse in der großen Arche, der bunte Regenbogen und schließlich die Rettung der Arche machten den Kindern bei der Umsetzung und auch den Zuschauern viel Spaß. Farbenpracht und Schwung brachten auch die Tänzerinnen auf die Bühne, sowohl mit ihren knallgelben Sonnenschirmen bei ein "Ein Tag zum Glücklichsein" aber auch mit heißen Sambarythmen bei "Ein neues Leben".

    Die Jugendlichen der Boni Teens gaben der Stadthallenbühne eine ganz besondere lebendige Kulissen als "Gräser" und später dann als "Wasser" in selbstgebastelten Kostümen. Die Freude bei den 130 Kinder und Jugendlichen sprang auf die insgesamt rund 1.800 Zuschauer in den bereits vor der Premiere ausverkauften vier Vorstellungen über und sorgte für viele schöne Momente und leuchtende Erinnerungen für die nächsten Jahre.

    Vielen Dank allen die unser Stück besucht haben für ihren Support und für die Unterstützung unserer Chorarbeit mit ihren Spenden. Wir freuen uns schon aufs nächste Mal.

     

    Über das Premieren Wochenende berichtete der GEA und die SWP  am 09.02.20

     

     

     

     

    Rückblick BONi Teens Musical "Bathseba" 2019

    Die BONi KiDS feierten 2019 ihren 10 Geburtstag. Der Start für das Jubiläumsjahr setzten die BONi KiDS und Teens mit ihrem Musical "Der verlorene Sohn" in der Stadthalle Metzingen und beeidruckten die Rund 1.600 Zuschauer bei den vier ausverkauften Vorstellungen. Am Ende des Jubiläumsjahres setzten die BONi Teens einen grandiosen Schlusspunkt und zeigten, was die Jugendlichen in ihrer Zeit bei den BONi Kids gelernt haben und so auf die Bühne bringen können. Das BONi Teens Jugendmusical "Bathseba" beeindruckte mehr als 1.200 Zuschauer in den sechs Vorstellungen in verschiedenen Kirchen im Ermstal.

    Die Story von "Bathseba"
    Adonia Bibelmusical / Text und Musik: Markus Hottiger, Markus Heusser

    Urija kämpft als treuer Soldat in König Davids Diensten. Eines Abends beobachtet der König Urijas Frau Bathseba beim Baden. Er lässt sie zu sich aufs Schloss holen. Als er einige Zeit später erfährt, dass Bathseba von ihm schwanger ist, tut David alles, um die Affäre zu vertuschen. Er lässt Urija vom Schlachtfeld nach Hause kommen, in der Hoffnung, dass dieser mit seiner Frau schläft und das Kind für sein eigenes hält. Urija weigert sich jedoch, sein Haus zu betreten, solange den anderen Soldaten ein solches Vorrecht verwehrt ist. Der König muss nach einer anderen Lösung suchen. Er gibt Urija einen folgenschweren Brief an den Hauptmann mit. Davids Rechnung scheint aufzugehen - bis der Prophet Nathan im Schloss vorspricht...

    Ein zeitgemäßes Musical über Liebe, Affären, Machtmissbrauch und deren Folgen. Erstaunlich, wie nahe Unrecht und Segen manchmal beieinander liegen... Die Jugendlichen probten das Stück über ein halbes Jahr in zwei verschiedenen Besetzungen. Beide Besetzungen beeindruckten die Zuschauer und boten ein Stück das zu Herzen ging.

    Die Musical Bathseba Aufführungen fanden statt:

    Premiere Freitag 15. November 2019 um 19 Uhr, St. Bonifatius, Metzingen

    Samstag 16. November 2019 - 19 Uhr evangelische Kirche, Riederich

    Sonntag 17. November 2019 - 17 Uhr Friedenskirche, Metzingen

    Freitag 22. November 2019 - 19 Uhr Martinskirche, Pfullingen

    Samstag 23. November 2019 - 19.30 Uhr St. Josef, Bad Urach

    Sonntag 24. November 2019 - 14.30 Uhr St. Bonifatius, Metzingen (Zusatzveranstaltung)

    Der Eintritt war frei - die Jugendlichen haben um Spenden für Ihre Chorreise im April 2020 gebeten

    BONi KiDS & Teens Familienmusical "Der verlorene Sohn" 2019

    Am Freitag 15. Februar 2019 war es für 80 BONi KiDS und Teens mal wieder so weit. Sie durften die Premiere ihres Familienmusicals "Der verlorene Sohn" vor der ausverkauften Stadthalle in Metzingen feiern.

    Ein wahres Fest der Gefühle, den die Kinder und Jugendlichen den Zuschauern boten. Das Gleichnis vom verlorenen Sohn aus der Bibel wurde von Markus Heusser und Markus Hottinger in Szene gesetzt und mit teils dramatischen, teils rockigen Tönen umgesetzt. Chorleiterin und Regisseurin Anne de Sousa passte das moderne Stück ihren BONi KiDS und Teens voll an und führte mit liebevollen Ausschmückungen, schmissigen Choreographien und einigen Überraschungen die Zuschauer durch das Stück.

    Die BONi KiDS und Teens setzten ihre vielfältigen Talente um, so überraschten die Kinder und Jugendlichen mit Rock'n Roll und orientalischem Bauchtanz, sportlichen Einlagen und Saxophon-Soli bei der Zugabe.

    Alle waren mit Herz und Seele bei der Sache und rissen das Publikum mit sich. Dies wurde am Ende mit Standing Ovations belohnt.

    So ist es nicht verwunderlich, dass auch die weiteren drei Vorstellungen am 16./22./23. Februar voll ausverkauft waren.

    Ein gelungener Auftakt für den 10. Geburtstag der BONi Kids Chöre, welcher gespannt sein lässt, wie das kleine Jubiläum in diesem Jahr beschlossen wird. Bereits im November werden die BONi Teens das Musical "Bathseba" auf die Bühne bringen - da jedoch in die Bonifatius Kirche. Da die Stadthalle Metzingen auf lange Zeit ausgebucht ist,

    Im Februar 2020 dann dürfen wieder alle Kinder die bei den BONi mini Kids, BONi KiDS und Teens singen auf der Stadthallen Bühne stehen zum Revival von "Noah und die coole Arche". Wer nicht nur als Zuschauer dabei sein möchte ist eingeladen zu den Projektvorstellungen am 12. und 14 März in den BONi KiDS und Teens Proben.

    Bericht in der Südwestpresse Regine Lotterer am 23.10.2018

    Interview mit der Chorleiterin Anne de Sousa vom 10.02.2019 auf Kip Radio

    Bildergalerie in der SWP vom 17.02.2019

    Bericht in der Südwestpresse vom 18.02.2019

     

    BONi KiDS & Teens Familienmusical Tuishi Pamoja 2017

      Bericht von Mara Sander im GEA 31.05.2016

    Bericht Südwestpresse 09.10.2017

    Knapp 2.000 Besucher haben das Musical Tuishi Pamoja bei den vier Terminen am 6./7. Oktober und am 13./14.Oktober in der Stadthalle angeschaut

    Wir freuen uns sehr über das große Interesse und bedanken und bei allen für Ihre großzügige Unterstützung!

    Leider konnten nicht alle die gerne wollten die Veranstaltungen besuchen, da die Kapazitäten der Halle schnell erschöpft waren. Wer das Musical noch anschauen möchte oder es noch einmal anschauen möchte hat nun die Möglichkeit die DVD mit den Aufnahmen von Thomas Zecher vom 6. oder vom 7. Oktober 2017 bestellen unter

    bonikids(at)katholischekirchemetzingen.de

    Bericht in der SWP

      Begegnungen - Das Ja der Liebe - Kirchenkonzertreihe 2017 / 2018

      Begegnungen -  Das JA der Liebe

      von J. Nitsch / C. Zehendner - 10 Fenster zum Johannes-Evangelium.
      Musikalisch verpackt in eingängige Melodien und Refrains, die ins Ohr gehen
      und dort auch bleiben.

      Wer kennt sie nicht?  Die Geschichten über die Frau am Brunnen, Johannes den Täufer,
      den ungläubigen Thomas, Nikodemus oder gar den fünf Broten und zwei Fischen?
      Bereichert durch interessante Berichte verschiedener Zeitzeugen, welche die Zuschauer
      dieser besonderen Konzertreihe erleben werden.

      Insgesamt 10 Konzerte gab es von dem "Ja der Liebe - Begegnungen" mit den Boni Teens in der Zeit vom 26.03.2017 - 30.04.2018 an verschiedenen Orten in Baden Württemberg, Bayern und sogar Mecklenburg Vorpommern.

      Die BONi Teens wurden musikalisch begleitet von einem Ensemble mit Christine Schlett am Klavier, Christiane Weinberger mit der Geige, Frauke Steinhart mit der Querflöte und Stefan Sapper mit der Trompete. Die Texte wurden von Jürgen Trost getextet, eigens für dieses Konzert der Boni Teens. Gesamtleitung Anne de Sousa.

      Die Boni Teens berührten jedes Mal aufs Neue mit ihrem großartigen Bekenntnis zum Glauben und berührten die anwesenden Zuschauer mit ihren Begegnungen.

      Aus der ersten Konzertreihe gibt es eine LIVE Aufnahme des Konzertes in Riederich am 31. März 2017 die für 10 € im Pfarrbüro oder direkt bei Chorleiterin Anne de Sousa bestellt und erworben werden kann. Auf Wunsch wird zur Bestellung ein Textheft für einen Unkostenbeitrag von 2 € beigelegt.

      Jetzt hier ihr Exemplar bestellen.

      Bericht SWP Metzingen 28.03.2017

      Bericht im GEA 3.3.2017 Mara Sander

      Bericht in der Südwest Presse 06.03.2017 von Carola Eissler

      Bericht Südwest Presse 28.03.2017

      Bericht zum Konzert in der Rottenburger Post vom 13.12.2017 zum Konzert auf der Liebfrauenhöhe in Ergenzingen am 9.12.2017

      Die Boni-Teens haben die Nacht der Lichter am 12. November 2017 um 18 Uhr in der St. Johannes Kirche in Riederich gestaltet.

      Ein wunderbarer ergreifender, besinnlicher Abend mit über 30 Boni Teens mit rund 200 Besucher

      Bericht in der Südwestpresse am 8.11.2017 von Anne Laaß hier

      Bericht in der Südwestpresse am 14.11.2017 von Mara Sander hier

      Musical Ruth im Februar 2016

      Über 1.500 Besucher haben das Musical Ruth in der Stadthalle angeschaut.

      Wir freuen uns sehr über das große Interesse und bedanken uns bei allen für Ihre großzügige Unterstützung! Wir hoffen auf ein Wiedersehen, beim nächsten Projekt.