Sternsingeraktion 2020

Anfang nächsten Jahres werden die Sternsinger wieder Besuche in den Häusern unserer Gemeinde machen, die Sternsingerlieder singen, die Häuser und Wohnungen mit „Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus“ segnen und es wird wieder gesammelt werden für Not leidende Kinder in allen Teilen der Welt.

Wir laden alle Kinder ab der zweiten Klasse ein, bei den Sternsingern mitzumachen.

Vorbereitungstreffen sind an folgenden Terminen, die Kinder sollen Mäppchen, Schere, Klebstift mitbringen:

  • Kernstadt Metzingen (Haugenrain, Innenstadt, Millert, Neugreuth, Reisach und Ösch) im Bonifatiussaal
    am Freitag, 29. November 2019 und 13. Dezember 2019, jeweils von 14.30 bis 15.30 Uhr; Lauftermine 3. bis 5. Januar,
    jeweils ab 16.30 Uhr, Treffen der Sternsinger jeweils um 16.00 Uhr im Bonifatiussaal).
  • Harthölzle im Kindergarten Harthölzle, Termine bitte nachfragen. Lauftermine 3. bis 5. Januar.
  • Neuhausen und Glems Termine bitte nachfragen.
  • Grafenberg im Gemeindehaus Peter und Paul;

Termine werden Ende November mitgeteilt.

  • Riederich im Gemeinderaum St. Johannes, Weiherstraße 15, am Freitag, 29. November 2019, um 14.00 Uhr. Lauftermine Anfang Januar.

Wir bereiten uns gemeinsam auf das Sternsingen vor,
welches dann Anfang Januar durchgeführt wird. Es ist wichtig, bei allen Vorbereitungsterminen und bei den jeweiligen Laufterminen dabei zu sein!

  • Bitte überlegen auch Sie schon heute, welche Kinder Sie ansprechen und zum Mitsingen einladen könnten, und ob Sie selbst als Begleitperson die Kinder Anfang Januar unterstützen können.

Als Begleitperson und für Informationen der verschiedenen Laufbereiche können Sie sich melden:

  • für Kernstadt Metzingen und Neugreuth im Pfarrbüro, ' 92 29-0;
  • für Harthölzle bei Sabine Fröhlich, ' 60103,
  • für Neuhausen und Glems bei Stefanie John, . john_stefanie@web.de;
  • für Riederich bei Hildegard Pfister, ' 32252;
  • für Grafenberg bei Christina Granic, ' 36502.

Weitere Informationen zum diesjährigen Schwerpunkt und zur Verwendung der Spenden unter ü www.sternsinger.de. Für die Sternsinger-Verantwortlichen: sfeu

Sternsingerkation 2019

Die Sternsinger mit ihren Begleiter/-innen und Verantwortlichen haben nicht nur ein großartiges finanzielles Ergebnis für Kinder in aller Welt erzielt. Insgesamt waren 121 Kinder mit 91 Erwachsenen unterwegs. Wir sind dankbar, dass so viele Kinder mitmachen und dadurch diese Aktion in guter Ökumene abläuft. Die Sternsinger haben auch eine ganz wichtige Botschaft und den Segen Gottes für das neue Jahr zu den Menschen gebracht.

Danke an alle, besonders auch an die Verantwortlichen der Teilbereiche und die Helfer/-innen im Hintergrund, für ihren Einsatz! Allen, die gespendet haben, sagen wir Danke für aktuell 30.248,25. (Stand vom 14.01.2019).

Für die Sternsinger-Verantwortlichen: sfeu

Sternsingeraktion

Sternsingeraktion 2018

Die Sternsingeraktion 2018 stand unter demMotto "Gemeinsam gegen Kinderarbeit in Indien und Weltweit"

Die Sternsinger mit ihren Begleiter/-innen und Verantwortlichen haben nicht nur ein großartiges finanzielles Ergebnis für Kinder in aller Welt erzielt: Wir sagen Danke für 32.231,60 €. Die Sternsinger haben auch eine ganz wichtige Botschaft und den Segen Gottes für das neue Jahr zu den Menschen in Metzinge, Riederich und Grafenberg gebracht.

Insgesamt waren 177 Kinder mit 83 Erwachsenen unterwegs. Wir sind dankbar, dass so viele Kinder mitmachen und dadurch diese Aktion in guter Ökumene abläuft.

Danke an alle, besonders auch an die Verantwortlichen der Teilbereiche und die Helfer/-innen im Hintergrund, für ihren Einsatz!

DANKE

Sternsingeraktion 2017

Die Sternsingeraktion 2017 stand unter demMotto "Gemeinsam für Gottes Schöpfung in Kenia und weltweit.

Die Sternsinger mit ihren Begleiter/-innen und Verantwortlichen haben nicht nur ein großartiges finanzielles Ergebnis für Kinder in aller Welt erzielt: Wir sagen Danke für 30.858,41 €. Die Sternsinger haben auch eine ganz wichtige Botschaft und den Segen Gottes für das neue Jahr unter die Leute gebracht.

Insgesamt waren 148 Kinder mit 83 Erwachsenen unterwegs. Wir sind dankbar, dass so viele Kinder mitmachen und dadurch diese Aktion in guter Ökumene abläuft.

Danke an alle, besonders auch an die Verantwortlichen der Teilbereiche und die Helfer/-innen im Hintergrund, für ihren Einsatz!

Nähcafé fertigte Gewänder

Aus Anlass des 50-jährigen Bestehens der St Johannes-Kirche Riederich fertigte das Nähcafé in einer Nähaktion neue Gewänder für die Sternsinger. Zeitungsartikel in der Südwestpresse am 15.12.2016

Sternsingeraktion 2016

VIELEN DANK! Die Sternsinger mit ihren Begleiter/-innen und Verantwortlichen haben nicht nur ein großartiges finanzielles Ergebnis für Kinder in aller Welt erzielt: Wir sagen Danke für 33.366,99 € (Endergebnis). Die Sternsinger haben auch eine ganz wichtige Botschaft und den Segen Gottes für das neue Jahr unter die Leute gebracht.

Insgesamt waren 161 Kinder mit 88 Erwachsenen unterwegs. Wir sind dankbar, dass so viele Kinder mitmachen und dadurch diese Aktion in guter Ökumene abläuft.

Danke an alle, besonders auch an die Verantwortlichen der Teilbereiche und die Helfer/innen im Hintergrund, für ihren Einsatz!

Berichterstattungen:

VI - 1.100 Sternsinger im Dekanat Reutlingen-Zwiefalten ersangen 157.000 € - Bericht in der Südwestpresse am 19.1.2016

V - Bericht von Mara Sander im Metzinger-Uracher Volksblatt am 7.1.2016

IV - 161 Kinder und Jugendliche ersangen begleitet von 88 Erwachsenen 32.859 € ersungen (Stand: 12.1.2016)!

III - Metzinger Sternsinger im Radio SWR 4 am 5.1.2016 - MP3 hier zum Anhören. Dazu auch die beiden Fotos nebenan.

II - Bericht von Mara Sander im GEA am 4.1.2016

I - Bericht von Mara Sander im Metzinger Uracher Volksblatt am 4.1.2016

Sternsingen 1987-2015

1987 -2015 haben viele hundert Sternsinger/innen in St. Bonifatius Metzingen-Riederich-Grafenberg bei den Sternsingeraktionen 613.378,02 € ersungen.

Am 4.12.2015 wurde die Sternsingeraktion zum immateriellen UNESCO-Weltkulturerbe ernannt.