ehemalige Katholische öffentliche Bücherei

Februar 2017 - Bereits vor einem Jahr berichtete das Büchereiteam dem KGR von den jahrelang rückläufigen Ausleihzahlen. Die daraufhin festgelegten Aktivitäten führten in den seither vergangenen Monaten bedauerlicherweise nicht zu einer erkennbaren Steigerung der Nachfrage. Deshalb hat der KGR im Januar nach intensiver Beratung beschlossen die Pfarrbücherei zum 31.03.2017 zu schließen und anschließend aufzulösen.

Über die weitere Nutzung des Raumes beraten ein Perspektiv-Team und der Verwaltungsausschuss.

Einweihung alter Büchereiraum - Turmcafé

Bei herrlichem Sonnenschein wurde der ehemalige Büchereiraum unterm Turm am 22. April seiner neuen Funktion übergeben. Er soll Anlaufstelle, Freiraum, Kaffeeoase und Gesprächsdach für alle Interessierten werden. Gestärkt von Getränken stimmten die Kirchgänger zunächst über einen Namen für den neuen Raum ab. Die Favoriten der Anwesenden waren eindeutig „Boni-Stüble“ und „Turmcafé“. Mit einem gewissen Abstand folgten „Kirchencafé“, „Treffzimmer“ und „Café Schafstall“. Nach der Segnung der Räume durch Pfarrer Weiß nutzten viele Anwesende die Möglichkeit zur Besichtigung des Raums, zu einem Schwätzle und zu einem ersten Kaffee in dem attraktiven neuen Raum.

 Der Kirchengemeinderat hat sich in seiner Sitzung am 9. Mai für den Namen „Turmcafé“ ausgesprochen.

 Das Turmcafé wird nun immer wieder mal nach dem Sonntagsgottesdienst zum Verweilen und zu einem Kaffee einladen.

 Das Turmcafé-Team freut sich auf Ihren/euren Besuch!

Hans-Peter Letzgus