Trauerfall - Bestattung

Trauerfall in der Familie

Neben der Trauer um den Verlust eines lieben Menschen stellen sich Ihnen nun viele Fragen: Was ist zu tun? Was muss nun alles erledigt werden? Wer macht was?

Wenden Sie sich bitte zunächst an ein Beerdigungsinstitut Ihrer Wahl. Mit diesem können Sie in einem persönlichen Gespräch alle weiteren Schritte besprechen. Der Bestatter prüft Ihren Wunschtermin für die Beerdigung beim Friedhofsamt von Stadt oder Gemeinde.

Danach wird der Bestatter das Pfarramt informieren und den Bestattungstermin für Sie abklären.

Das Pfarramt nimmt mit Ihnen dann Kontakt auf, um einen Termin für das Trauergespräch zu vereinbaren. Hier können alle Ihre Fragen bezüglich Trauerfeier und Beerdigung besprochen werden.

Pfarrer Hermann Weiß macht in der Regel die Beerdigungen. Pastoralreferentin Barbara Schmitt-Feuchter ist auch zum Beerdigungsdienst beauftragt. 

Wünschen Sie ein Requiem in einem der Gemeindegottesdienste nach der Trauerfeier/Beerdigung, so kann dies auch beim Trauergespräch besprochen werden.

Eine Trauergruppe bietet das Haus Matizzo an.

Bestattungsinstitute

Bestattungsinstitute für Metzingen, Riederich und Grafenberg: