Hirtenbrief zur österlichen Bußzeit 2020

Den diesjährigen Hirtenbrief

können Sie "Wort zum Synodalen Weg und zur Kirchengemeinderatswahl"hier nachlesen.

Bibel teilen in der Fastenzeit

 Bibelteilen in der Fastenzeit muß wegen der aktuellen Corona-Krise leider ausgesetzt werden.

Wöchentliches Bibel teilen in der Fastenzeit ist an folgenden Terminen:

  1. montags, 19.30 Uhr,
    bei Wilma Kraft, Behringweg 20;
  2. dienstags, 8.30 Uhr (nur für Frauen),
    mit Barbara Schmitt-Feuchter, in St. Lioba.

Weitere Informationen zum „Bibel teilen“ sind im Pfarrbüro erhältlich.

MISEREOR - Fastenaktion 28./29. März 2020

MISEREOR-Fastenaktion

„Gib Frieden!“ – dieser Aufruf prägt die diesjährige
Fastenaktion von Misereor. In Deutschland leben wir seit 75 Jahren im Frieden. Gott sei Dank!

Doch Friede hat keinen unbegrenzten Garantieanspruch. Wir Menschen müssen ihn immer wieder erstreben, neu erringen und mit Leben füllen. Das gilt in Europa wie in der Welt. Der Krieg in Syrien, der schon mehr als acht Jahre andauert, hat bereits 500.000 Menschen das Leben gekostet. Auf der Suche nach Sicherheit und Zuflucht haben mehr als 5,5 Millionen Syrer ihr Land verlassen, weiter 6,5 Millionen sind zu Vertriebenen im eigenen Land geworden.

MISEREOR hilft in Syrien und den umliegenden Ländern, Not zu lindern und leistet wichtige Beiträge, ein friedliches Miteinander in dieser Region wiederaufzubauen. Dafür sind Bildung, gesundheitliche Basisdienste und psychosoziale Begleitung wichtig. Viele traumatisierte Menschen müssen ihre Gewalterfahrung verarbeiten, um wieder Kraft für die Bewältigung des Alltags zu schöpfen und den Blick in die Zukunft richten zu können. Versöhnungsbereitschaft und Vertrauen sollen wieder wachsen. „Gib Frieden!“ Dieses Leitwort ruft uns alle zum Handeln auf. Unterstützen Sie die Opfer der Kriege mit Ihrem Gebet. Und unterstützen Sie die Friedensarbeit der Kirche mit einer großzügigen Spende.

Vergelt‘s Gott!

 

Feier der Versöhnung

  • in St. Bonifatius Metzingen am Sonntag, 29. März, und
  • in St. Johannes Riederich am Sonntag, 5. April,

können nicht in der Kirche stattfinden.

Ein Vorschlag für eine Feier der Versöhnung zu Hause finden Sie hier.

 

 

 

 

 

Palmbuschbasteln für Familiengottesdienst an Palmsonntag

Kinder mit Begleitung (!) und Erwachsene sind eingeladen, für die Prozessionen am Palmsonntag Palmbuschen zu basteln am

Samstag, 4. April,
um 10.00 Uhr
im Bonifatiussaal.

Bitte mitbringen: Grüne Zweige (Buchsbaum, Wachholder, Immergrün…), zwölf ausgeblasene, verzierte Eier (es gehen auch künstliche Eier, unbedingt mit Löchern oben und unten in Streichholzdicke!), verschieden breite Geschenkbänder aus Stoff, ein spitzes Küchenmesser, eine Schere, (grünen) Blumendraht, Gartenschere, Palmbuschen/Stöcke (sofern vorhanden, sonst bei uns erhältlich).

Familiengottesdienste an Palmsonntag

An Palmsonntag, 5. April, werden um 8.45 Uhr in St. Johannes und um 10.00 Uhr in St. Bonifatius die Familiengottesdienste mit Palmprozession gefeiert.

Kinder, die bei einer Szene zu Palmsonntag mitspielen möchten melden sich bitte bei Barbara Schmitt-Feuchter an und kommen zur Probe am Donnerstag, 2. April, um 16.00 Uhr in St. Bonifatius, bzw. am Freitag, 3. April, um 16.00 Uhr, in St. Johannes.

Frauenkreuzweg

Zu einem extra gestalteten Kreuzweg sind interessierte Frauen eingeladen am Montag, 15. April, um 19.30 Uhr in den Bonifatiussaal.

Gründonnerstag

Am Gründonnerstag, 9. April wird bei der Abendmahlsfeier in St. Bonifatius um 20 Uhr an den Abschied Jesu gedacht. Jesu Gegenwart wird im Zeichen der Fußwaschung und in den Gaben von Brot und Wein lebendig.
Gemeinsames Einstimmen mit Taizé-Liedern ab 19.30 Uhr mit dem BONi-Teens-Chor, der den Gottesdienst musikalisch begleitet.

 

Kinderkreuzweg

In besonderer Weise bedenken wir mit den Kindern am Karfreitag, 10. April, um 10.00 Uhr im Bonifatiussaal den Leidensweg Jesu,

musikalisch begleitet von der Flötengruppe.